Der Vatertag sollte vor allem Freude bringenChristi Himmelfahrt ist Vatertag. Der Gegensatz zum Muttertag erlaubt es den Herren der Schöpfung, einen ganzen Tag für sich zu beanspruchen. Tipps für die Männer, wie sie den Tag verbringen könnten, gibt es viele, doch auch der Mann und seine Familie brauchen an dem Tag nicht zu kurz kommen. Denn nicht selten nutzen Familienväter den Tag, um Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen. Ein toller Familientag bietet da nicht nur eine schöne Abwechslung zum Alltag, sondern es stärkt auch enorm den Familienzusammenhalt.

Vatertag gemeinsam mit der Familie feiern

In erster Linie freuen sich berufstätige Väter, welche sonst wenig Zeit für ihre Kinder haben, besonders darauf, wenn sie den Vatertag mit der ganzen Familie feiern können. So nehmen einige Väter den Freitag als Brückentag frei, um zum Beispiel einen Kurzurlaub mit Frau und Kindern zu unternehmen. Der Lieblingsabstecher vieler Familien ist der Bodensee. Der Bodensee verfügt über außergewöhnlich schöne Campingplätze, welche zum entspannen sowie verweilen einladen. Rund um den Bodensee gibt es zahlreiche Familien-Campingplätze, welche ruhig und idyllisch am Waldrand liegen. Neben den Sprung ins frische Nass kann der Vater in den fischreichen Gewässern nach Barsch, Zander oder Wels angeln. Den könnte es für Frau und Kind am Abend frisch vom Grill geben.

Auch viel Vergnügen für die ganze Familie bringt ein Besuch im Freizeit- oder Märchenpark. Dort erlebt die ganze Familie zahlreiche Attraktionen wie atemberaubende Parkshows, rasante Achterbahnen, einen herrlichen Märchenwald und schmackhafte Restaurants.

Da der Vatertag immer im Mai gefeiert wird, kann man meistens davon ausgehen, dass dieser Tag sonnig und trocken wird. So kann man an diesen Tag, dass erste Picknick des Jahres oder eine Fahrradtour mit anschließenden Picknick einplanen. Für den Vater gibt es zum Abschluss des Tages ein wunderschönes Geschenk.

Familiengaudi auch bei schlechten Wetter

Selbst wenn das Wetter am Vatertag regnerisch und stürmisch wird, ist das auch nicht weiter tragisch. Es gibt genügend Dinge, welche man auch bei schlechten Wetter veranstalten kann. Die da wären: Mit der ganzen Familie ins Lieblingsrestaurant, ins Kino gehen oder Sport treiben, wie zum Beispiel klettern im Kletterpark oder in Indoorspielhallen. Hier wird viel für die ganze Familie geboten.

Die meisten Männer sind an Sport sowie Autos interessiert. Ein Besuch in einer Autoausstellung lässt jedes Männerherz höher schlagen. Der Vatertag wäre ein einfach optimaler Tag, Mann und Kinder dorthin zu entführen.

Grußkarten am Vatertag

Zum Vatertag können Kinder neutrale sowie knuddelige Grüße in Form einer Postkarte oder E-Card an ihren Vater versenden. Diese Idee macht nicht nur Spaß, sondern ist auch schön, um den Vater an diesem speziellen Tag zu verwöhnen.