Erlebnisse für Jung und Alt im Sommer

Unvergessliche Erlebnisse für Jung und Alt im Sommer

Der Sommer ist da und wieder einmal stellt sich die Frage, wie man die Zeit im Sommer am besten nutzen kann. Welche Aktivitäten gibt es bei Schönwetter? Was mache ich mit meinen Kids, wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte und ich ein Alternativprogramm für drinnen brauche? Anbei haben wir ein paar Ideen zusammengestellt, damit im Sommer Langeweile keine Chance hat.

Bucketlist für schöne und heiße Sommertage

Wasserspaß im Schwimmbad oder am See

Besonders an heißen Tagen, bietet es sich an Schwimmflügel, Sonnencreme, Handtuch und Co. zusammenzupacken und die Erfrischung im nächsten kühlen Nass zu suchen. Viele Schwimmbäder oder Seen haben auch für die Kleinen spezielle Attraktionen oder Spiel- und Auspowermöglichkeiten. An besonders sonnigen Tagen ist darauf zu achten, dass man besonders für die Kleinsten richtige Babykleidung mitnimmt, um die Zwerge optimal gegen Sonnenbrand schützen zu können. Besonders gelungen wird ein Ausflug ans Wasser mit den richtigen Snacks. Für Erfrischung eignen sich besonders Früchte wie Melonen, Erdbeeren und weitere Leckereien.

Video: Sommerkleidungs-Tipps (& Sonnencreme) von der Hebamme

Länge: 5 Minuten

Länge: 17 Minuten

Picknick im Park oder im Wald

Die perfekte Möglichkeit für eine Abwechslung vom Alltag und eine kurze Auszeit mit der ganzen Familie. Egal ob man nun seine Picknickdecke im Park oder im nächstgelegenen Wald aufschlägt, kann man diesen Ausflug mit zahlreichen Spielideen noch interessanter gestalten. Ob klassische Spiele wie Fangen oder Verstecken, bis hin zu Unterschlüpfen bauen im Walddickicht - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Vorbereitung können die Kleinen schon mithelfen und Brote belegen, Aufstriche zusammenrühren oder kleine Fruchtspieße herrichten.

Eiscreme selber machen

Wie wäre es die leckere Sommerköstlichkeit mal selber zu machen? Einfach ein paar Rezepte aus dem Internet raussuchen und ein wenig herumexperimentieren. Soll es lieber ein fruchtiges Bananeneis werden oder doch eine cremige Köstlichkeit mit kleinen Keksstücken? Toben Sie sich aus und experimentieren Sie mit unterschiedlichen Zutaten und Geschmacksrichtungen.

Im Garten zelten

Besonders in lauen Sommernächten bietet sich ein kleines Campingabenteuer im eigenen Garten an. Vor allem, wenn es für die Kleines das erste Mal ist, kann dies eine ganz besondere Erfahrung sein. Bei Babys sollte man auf die richtige Babykleidung achten, damit auch sie das Outdoorerlebnis voll genießen können. Perfekt wird es, wenn man noch die Möglichkeit hat, ein kleines Lagerfeuer in einer Feuerschale anzuzünden, an dem man sich dann abends Geschichten erzählen und Marshmellos grillen kann. Wenn es dann dunkel wird, lohnt sich ein Blick in den Himmel, wo man mit Glück sogar die ein oder andere Sternschnuppe am Himmelszelt entdecken kann.

Bucketlist bei Regen und Schlechtwetter

Filmabend mit Popcorn

Unter einer Decke auf der Couch zusammenkuscheln, nebenbei eine große Schüssel mit Popcorn. Besonders bei Schlechtwetter kann ein gemeinsamer Filmabend eine super Abwechslung zum tristen Wetter sein. Mit den Hauptfiguren mitfiebern, in die Geschichte eintauchen und zusammen lachen oder bangen, wie die Geschichte wohl ausgehen mag. Bei längeren Schlechtwetterperioden kann jedes Familienmitglied mal bestimmen, wie der Filmabend ausschauen soll und welcher Film angeschaut wird.

Selber Limonadenrezepte ausprobieren

Besonders bei schlechtem Wetter ist die optimale Zeit, sich durch die zahlreichen Rezepte im Internet durchzuprobieren um seine Lieblinge für den nächsten Ausflug zu finden. Egal ob mit Erdbeere und Minze, Zitrone und Himbeeren oder anderen Leckereien und Früchten - hier findet jeder seine Lieblingslimonade. Es ist auch eine super Möglichkeit, seinen Kindern zu zeigen, wie man schnell, einfach und vor allem gesund, selber sein Lieblingsgetränk zusammenstellen kann.

Für weitere Ideen gibt es zahlreiche Blogs, die sehr viel Inspiration und Vorschläge liefern, so dass dieser Sommer nur noch genial werden kann!