Migräne ist eine Erkrankung, die sich in attackenweise wiederkehrenden Kopfschmerzen mit starken körperlichen Begleitsymptomen. Betroffene leiden unter unangenehmen und irritierenden Erscheinungen wie einer Überempfindlichkeit gegenüber Geräuschen und Licht sowie Übelkeit, Erbrechen und Appetitlosigkeit. Bei der so genannten Migräne mit Aura können im Vorfeld können im Rahmen der so genannten „Aura“ Wahrnehmungsstörungen wie Lähmung, Seh- und Gleichgewichtsstörungen auftreten. Die Migräne ist nicht heilbar, kann aber individuell wirkungsvoll behandelt werden. Da die Migräne viele verschiedene Ausprägungen hat und mit vielen unterschiedlichen Kopfschmerzarten verbunden ist, ist zunächst die präzise Diagnose des Arztes entscheidend. Eine Kombination aus Schmerzmitteln und Medikamenten gegen die jeweiligen Symptome des Patienten können individuell Abhilfe schaffen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Andere werden von Inhalts- und Werbepartnern gesetzt. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest.

Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.