Zervix ist der Gebärmutterhals. Er bildet den Übergang von der Gebärmutter zur Scheide oder Vagina (Scheide). Der Gebärmutterhals scheidet einen Schleim aus, den Zervikalschleim, dessen Konsistenz Aufschluß gibt über den bevorstehenden Eisprung.